Herzlich willkommen in Oberaichbach!

 

Bei dieser Seite handelt es sich um eine Versuchsseite, die auf den historischen Charakter des „Meindlwirts“ in Oberaichbach aufmerksam machen soll.

Bei einem Abriss oder einer nichtöffentlichen Nutzung ginge dem alten Ortskern aus Kirche und Wirtshaus, daneben Metzgerei, Feuerwehrhaus, Friedhof usw. ein konstitutives Element alten Dorflebens verloren. Was einmal abgerissen ist, ist für alle Zeiten und Generationen verloren.

 

Die Tendenz, alte und teils stark renovierungsbedürftige Gebäude abzureißen und durch profane Wohngebäude zu ersetzen, zieht sich durch den ganzen Landkreis und ist weit über die Landesgrenzen des Freistaats beobachtbar. Verantwortlich für die beispiellose Vernichtung der Baukultur und das Umsichgreifen einer vermeintlich modernen, einem architektonischen Zeitgeist folgenden Gebäudelandschaft sind Bürger, Baubehörden und politische Mandatsträger gleichermaßen. Wenn unser Landkreis seine Identität nicht verlieren soll, dann muss er auch baulich zu seiner Geschichte stehen und das Erbe von Generationen für die Nachwelt bewahren.

 

 

Meindl_front.JPG

 

Ein Wirtshaus an der Einmündung, am Bach, unter hohen Bäumen…

 

Kirche und Wirtshaus.JPG

 

… im Zusammenspiel mit der Pfarrkirche …

 

 

mit Kirche und Wolken.JPG

 

… während sich der Himmel verfinstert …

 

 

Verfall.JPG

 

… um so ein Unheil anzuklagen. Verfall eines ehrwürdigen Hauses ganz in der Nähe.

 

 

 

 Wenn Sie Fragen zu den besagten Gebäuden haben, wenden Sie sich gerne persönlich an deren Besitzer. Diese Internetseite ist eine private Seite, die derzeit weder mit den Besitzern der Gebäude noch mit politischen Vereinigungen zu tun hat und sich alleine auf das grundgesetzlich verbriefte Recht der freien Meinungsäußerung beruft. Sobald das Wirtshaus gerettet ist, verschwindet die Seite auch wieder.